ADFC Kreis Neuss Fahrradportal Mönchengladbach ADFC Kreis Mettmann ADFC Krefeld / Kreis Viersen ADFC Düsseldorf
 
suchen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rad am Rhein ist umgezogen. Nach zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit probieren die Kreisverbände links und rechts des Rheins seit Früjahr 2011 unterschiedliche Wege. Das Magazin der Düsseldorfer ADFC heißt weiter Rad am Rhein und ist jetzt hier zu finden. Die ADFC-Verbände Rhein-Kreis Neuss und Krefeld/Viersen haben ein eigenes Magazin "Rad am Niederrhein" aufgelegt, das Sie hier finden können.

Täglich Rad fahren und gewinnen

 
 
Zur Rush-Hour aus eigener Kraft auf dem Fahrrad an den Autoschlangen vorbeiradeln, fit und voller Tatendrang im Büro erscheinen. 101.529 Menschen in 11.740 Betrieben haben im vergangenen Jahr an der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit teilgenommen. 2006 dürften es noch deutlich mehr werden. » weiterlesen

So fahren Sie sicher mit dem Rad durch die Stadt

 
vergrößernAuch auf der viel befahrenen Karlstraße in Düsseldorf wollen Radfahrer vorankommen
 
 
Bei Gesprächen mit Politikern und Behördenvertretern, aber auch Radfahrern bekommt der ADFC immer wieder zu hören: „Fahrrad fahren in der Stadt ist viel zu gefährlich“. Dieser Meinung ist der ADFC nicht. In der Stadt mit dem Fahrrad zu fahren ist nicht gefährlicher als zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs zu sein. Allerdings sollte man einige Hinweise beherzigen, damit Autofahrer einem nicht zu dicht auf den Pelz rücken. » weiterlesen

Niederrheinischer Radwandertag

Am ersten Sonntag im Juli, diesmal also am 2.7. heißt es in 75 Orten am Niederrhein und in den benachbarten niederländischen Gebieten wieder, in die Pedale treten und gewinnen. » weiterlesen

Radwanderführer Niederrhein – niederländisches Rheindelta

„Kultur und Wellness von Duisburg bis ins Rheindelta“ ist das Motto der neuen Kombination aus Karte und Radwanderführer „Rheinradweg“, herausgegeben von der Bielefelder Verlagsanstalt (BVA). Die Kartenblätter im Maßstab 1:50.000 sind im bewährten Spiralo-Design geheftet und werden durch Begleittexte zu kulturellen Sehenswürdigkeiten am Strom und der näheren Umgebung ergänzt. » weiterlesen

Kreisverkehr - ein heißes Thema

Zu den in der letzten Ausgabe von „Rad am Rhein“ vorgestellten Beispielen für Kreisverkehre erhielten wir mehrere Leserzuschriften und auch im Kreise der ADFC-Aktiven wurden die Vor- und Nachteile verschiedener Lösungen intensiv diskutiert. Ein kleiner Auszug aus den Leserbriefen zeigt, dass die Fahrradfreundlichkeit von Kreisverkehren von vielen Faktoren abhängig sind. » weiterlesen

ADFC Radtourenkarten 2006

Die Bielefelder Verlagsanstalt (BVA) bietet im Jahre 2006 einen Teil der ADFC-Radtourenkarten in einer komplett überarbeiteten Auflage mit neuer Kartographie an. » weiterlesen