ADFC Kreis Neuss Fahrradportal Mönchengladbach ADFC Kreis Mettmann ADFC Krefeld / Kreis Viersen ADFC Düsseldorf
 
suchen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rad am Rhein ist umgezogen. Nach zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit probieren die Kreisverbände links und rechts des Rheins seit Früjahr 2011 unterschiedliche Wege. Das Magazin der Düsseldorfer ADFC heißt weiter Rad am Rhein und ist jetzt hier zu finden. Die ADFC-Verbände Rhein-Kreis Neuss und Krefeld/Viersen haben ein eigenes Magazin "Rad am Niederrhein" aufgelegt, das Sie hier finden können.

Die Fahrradstationen in Krefeld und Grevenbroich

Radstation in Grevenbroich
 
 
Frau B. aus Krefeld und Herr F. aus Grevenbroich wohnen etwas außerhalb des Stadtzentrums und fahren jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit, sie nach Düsseldorf, er nach Neuss. » weiterlesen

EUROGA 2002plus und Dezentrale Landesgartenschau 2002

 
Logo der Euroga 2002
 
 
"Hier passiert was - Das Kultur- und Naturerlebnis an Rhein und Maas" ist das Motto, mit dem sich die EUROGA 2002plus von April 2002 bis Oktober 2003 der Öffentlichkeit präsentiert. Im » weiterlesen

Von Knochenschüttlern, Hochrädern und der Lust auf dem Stahlross durch den Niederrhein zu jagen

historischer Tourenradler (Ausstellung Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath)
 
 
Seit seiner Erfindung hat das Rad überall die Menschen fasziniert. In der Ausstellung wird die besondere Verbindung der hiesigen Bevölkerung zum Radfahren und zum Radsport veranschaulicht. » weiterlesen

Duisburger Fahrradstadtplan ist erschienen

Jetzt gibt es im Großraum Düsseldorf bereits einen zweiten Fahrradstadtplan. Der ADFC Duisburg hat gemeinsam mit der Stadt Duisburg und weiteren Trägern einen Plan herausgegeben.  » weiterlesen

Sind Liegeräder alltagstauglich?

Der Autor auf dem Kurzliegerad mit Anhänger und kompletten ADFC-Infostand
 
 
Mit dem Liegerad in dem Verkehr? Da wird man ja ständig übersehen! So lautet ein gängiges Vorurteil, das sich dadurch zu bestätigen scheint, dass man selten Liegeräder im Alltagsverkehr sieht und anscheinend Liegeräder nur als Zweit- und Drittfahrräder angeschafft werden. » weiterlesen

Fahrradspaß mit der ganzen Familie

 
Sandkastenpause bei einer Familienradtour
 
 
Sportliches Radfahren, mehr als 20 Kilometer in der Stunde, 70 bis 120 Kilometer am Tag? Nicht auf diesen Touren! Sie geben sich langsam und beschaulich, führen überwiegend auf fahrradfreundlichen Wegen und eine Pause ist nahezu jederzeit möglich. » weiterlesen