ADFC Kreis Neuss Fahrradportal Mönchengladbach ADFC Kreis Mettmann ADFC Krefeld / Kreis Viersen ADFC Düsseldorf
 
suchen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rad am Rhein ist umgezogen. Nach zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit probieren die Kreisverbände links und rechts des Rheins seit Früjahr 2011 unterschiedliche Wege. Das Magazin der Düsseldorfer ADFC heißt weiter Rad am Rhein und ist jetzt hier zu finden. Die ADFC-Verbände Rhein-Kreis Neuss und Krefeld/Viersen haben ein eigenes Magazin "Rad am Niederrhein" aufgelegt, das Sie hier finden können.

Aller Laster Anfang

vergrößernBäckerrad
 
 
Fahrräder sind mehr als bloße Freizeit- und Sportgeräte. Ihr Potential wird, insbesondere in den so genannten entwickelten Ländern, weit unterschätzt. Dabei ließe sich mit sinnvollem Zubehör oder gar einem speziellen Lastenrad manche Autofahrt ersparen.  » weiterlesen

Mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg von Pamplona nach Santiago de Compostela

 
vergrößernBerthold Schulze in Finisterra
 
 
Jakobswege durchziehen ganz Europa wie ein Netz. Der Jakobsweg in Nordspanien war seit Jahren in meinem Kopf. In der Stadt Puenta la Reina nahe Pamplona laufen alle Wege zu einem einzigen Weg nach Santiago de Compostela zusammen. Diesen seit dem 9. Jahrhundert gewachsenen Pilgerweg mit vielen Geschichten wollte ich ab Pamplona mit dem Fahrrad bereisen.  » weiterlesen

Flächendeckendes System von fahrradfreundlichen Verbindungen in NRW

Von der Öffentlichkeit zumeist unbemerkt steht ein landesweites Großprojekt kurz vor dem Abschluss: Das Radverkehrsnetz NRW wird alle Städte und Gemeinden des Landes mit einer einheitlichen Wegweisung für den Radverkehr verbinden, in dem die Zentren der Kommunen sowie die Bahnhöfe auf kurzen und direkten Wegen miteinander verknüpft werden.  » weiterlesen

Bahn frei!

vergrößernWerbung für die neue Bahncard
 
 
Bahn und Fahrrad sind natürliche Verbündete. Beide sind umweltfreundlich und staufrei. Die Bahn trumpft im Fernverkehr mit hoher Geschwindigkeit, das Rad mit unerreichter Flexibilität vor Ort. Es ist deshalb wahrscheinlich, dass RadlerInnen überdurchschnittlich häufig mit der Bahn reisen. Die Bahn bekam am 15.12.2002 einen neuen Fahrplan und ein neues Preissystem. Letzteres erntete seit Einführung in der Presse vorwiegend Kritik. Die Bahn hält mit einer gewaltigen Werbekampagne dagegen, betont die Einfachheit des neuen Systems und stellt vor allem großzügige Rabatte bis 73% in Aussicht. » weiterlesen

Patentiertes Sattelkissen Ensaki

Manch ein Fahrradfahrer kennt es, ein schmerzendes Gesäß nach oder schon während der Fahrradtour, Taubheitsgefühle oder Druckschmerzen. Dafür, oder besser: dagegen, hat der Düsseldorfer Herbert » weiterlesen