ADFC Kreis Neuss Fahrradportal Mönchengladbach ADFC Kreis Mettmann ADFC Krefeld / Kreis Viersen ADFC Düsseldorf
 
suchen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rad am Rhein ist umgezogen. Nach zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit probieren die Kreisverbände links und rechts des Rheins seit Früjahr 2011 unterschiedliche Wege. Das Magazin der Düsseldorfer ADFC heißt weiter Rad am Rhein und ist jetzt hier zu finden. Die ADFC-Verbände Rhein-Kreis Neuss und Krefeld/Viersen haben ein eigenes Magazin "Rad am Niederrhein" aufgelegt, das Sie hier finden können.

Mit dem Liegerad nach Marokko

 
 
Durch einen Zeitungsartikel haben wir im vergangenen Jahr von einer nicht ganz alltäglichen Radreise erfahren: Auf dem Foto ist der 65-jährige Karl-Heinz Muskatewitz auf einem Liegerad zu sehen, mit dem er im Februar eine vierwöchige, ca. 2800 km lange Reise nach Marokko gemacht hat. Das Ziel: Einmal mit Muskelkraft bis ans Ende Europas und den Fuß auf afrikanischen Boden setzen. Die Route führte vielfach durch Mittelgebirge und folgte etwa dem Verlauf der Flüsse Maas, Saone und Rhone bis zum Mittelmeer. An der französischen und spanischen Küste entlang ging es weiter bis nach Gibraltar. » weiterlesen

Fahrradtasche für Flugreisen

 
vergrößernRad in Tasche - vielleicht auch für den ICE?
 
 
Fliegen? Ich? Manche Reiseziele sind mit Bahn+Rad oder Bus+Rad nicht erreichbar. Sei es, dass man zu archäologischen Studien nach Zypern reisen muss oder der Sprache wegen nach Mallorca. Sachzwänge machen hin und wieder Flugreisen unumgänglich. Oder man will einfach Neuseeland oder Kuba oder die Route 66 mit dem Rad erkunden. Dann hat der fernreisewillige Radler gegen sein ökologisches Gewissen keine andere Wahl als den Flieger. » weiterlesen

Bett & Bike am Niederrhein

Der Fahrradtourismus boomt, auch bei uns Niederrhein. Schon seit Jahren weisen die Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe steigende Übernachtungszahlen von Fahrradtouristen aus. » weiterlesen

Licht ist Pflicht

Sehen und gesehen werden: Eine funktionierende Beleuchtung gehört zur Grundausstattung am Fahrrad und ist lebenswichtig. » weiterlesen

Bahn & Bike

Bahn & Bike Das neue Bahn & Bike ist soeben erschienen. Es gibt umfassend und detailliert Auskunft über die Fahrradmitnahmemöglichkeiten der Deutschen Bahn:  » weiterlesen

Radverkehrsnetz NRW

Wir berichteten in Rad am Rhein, Heft 3/2003 über die NRW-Routen. Auf jedem Pfosten, der diese Routen markiert, sind Aufkleber angebracht (oder sollten zumindest angebracht seien), die eine Telefon-Nummer enthalten, bei der man Kritik üben kann und Fehler, Lücken im Netz oder sonstige Mängel melden kann. Die Nummer lautet: 0 800 723 93 43. Soweit möglich, soll die Nummer des Pfostens mit angegeben werden, den oder dessen Nähe die Beanstandung betrifft.

Leserbrief

Liebe ADFC lerInnen, die Rad am Rhein" habe ich wie immer verschlungen" und insbesondere der Artikel Mit dem Radler des Jahres 2003 von Haus zu Haus" hat mich besonders interessiert, da man in meiner Heimatgemeinde Nordwalde (bei Münster) gerade alle Postfahrräder abgeschafft und diese durch Renault Kango ersetzt hat. » weiterlesen